Die Seite für Kunst, Künstlerinnen, Künstler und Kunstinteressierte

Beratung

Beratung bei der Vorbereitung und Ausarbeitung von Wettbewerben.

Beratung bei der Planung

Beratung bei der Planung und Durchführung von Ausstellungen, Kunstpreisen und Stipendien

Vermittlung

Vermittlung von Fachjuroren, Künstler/innen und Kunstwerken

Organisation

Organisation von Ausstellungen…

Wir für Sie…

Unser wichtigstes Anliegen ist es, die Interessen der Künstler effektiv zu vertreten und den Arbeitsplatz „Kunst“ zu sichern.

196

Dem Berufsverband BBK Allgäu/Schwaben-Süd e.V. gehören aktuell 196 Mitglieder an.

Vorsitzende ab November 2023

Lucie Sommer-Leix & Barbara Wolfart

Waltenhofen und Kempten


Geschäftsstelle und Büro

  • BBK Allgäu/Schwaben-Süd e.V.
    Kleiner Kornhausplatz 1
    87439 Kempten/Allgäu
    ........................................

    Unser Büro ist jeden 1. Montag im Monat von 14 - 17 Uhr geöffnet.
    Nachrichten per Post, E-Mail oder Fax werden regelmäßig abgerufen und gelesen.

  • 0831 27046

  • kontakt@kunstinschwaben.de

Der Vorstand ab November 2023

Ebby Hauser

Augsburg

Karl Heinz Klos

Ottobeuren

Andrea Reiners

Obermeitingen

Benedikt
Zint

Dietershofen

Vincent
Göhlich

Penzing

  • Bärbl Auer
  • Winfried Becker
  • Renate Bühr
  • Silvia Jung-Wiesenmayer
  • Michael Of

Ersatz:

  • Carin Stoller
  • Karl Karolus Maurer

Die Mitglieder der Jury werden für ein Jahr aus der Mitgliederversammlung gewählt.

Mitglieder der Jury dürfen bei Schwäbische Künstler in Irsee und bei der Großen Schwäbischen Kunstausstellung nicht teilnehmen, sollten sie diese Ausstellung mit jurieren.

  • Gisela Frick, Kempten
  • Michael Of, Opfenbach
  • Ebby Hauser
  • Lucie Sommer-Leix

Im Regierungsbezirk Bayerisch Schwaben gibt es 2 BBKs, die seit vielen Jahren in bester Kooperation miteinander arbeiten.

So kuratieren und gestalten wir die beiden größten Ausstellungen im Bezirk stets gemeinsam:

  • „Schwäbische Künstler in Irsee“ immer im Frühjahr
  • „Die große Schwäbische“ in Augsburg immer zum Jahresende

Zu beiden Kunstausstellungen können Künstler/Innen aus Nord wie Süd gleichermaßen einreichen und sich beteiligen.