Kempten “Jahresausstellung 2019”

Die alljährliche Jahresausstellung des BBK Allgäu/Schwaben-Süd findet auch in diesem Jahr wieder im Hofgartensaal der Residenz Kempten statt. Alle Mitglieder unseres BBKs und nur diese sind eingeladen, sich daran zu beteiligen. Und auch heuer wird die Stirnseite des Saals dem diesjährigen Kollegenpreisträger für eine Sonderschau zur Verfügung gestellt.

Die Mitglieder-Jahresausstellung findet in diesem Jahr im September statt, da Kempten wieder eine Kunstnacht veranstaltet und wir in dieser Zeit den Hofgartensaal bespielen können.

Kunstnacht: Die Kunstnacht findet am 21. September von 19 bis 24 Uhr statt und steht unter dem Motto „Licht und Schatten“. Deshalb haben wir unsere Ausstellung auch unter dieses Motto gestellt. Es soll aber nur als Anregung dienen, sich künstlerisch damit zu beschäftigen und ist nicht verpflichtend.

20. September – 2. Oktober 2019
Einlieferung 16. September, 15 – 17 Uhr

Dienstag bis Freitag 15 – 18 Uhr
Samstag / Sonntag 12 – 18 Uhr

Veranstalter

BBK Allgäu/Schwaben Süd e.V.

Dauer der Ausstellung

Freitag, 20. September – Mittwoch, 2. Oktober 2019
Eröffnung: Donnerstag, 19. September, 19 Uhr

Einlieferung

Montag, 16. September, 15 – 17 Uhr

Abholung

Donnerstag, 3. Oktober, 10 – 13 Uhr

Zulassung

Ausschließlich die Mitglieder des BBK Allgäu/Schwaben Süd sind eingeladen. Zugelassen sind Werke der Malerei, Grafik, Bildhauerei, Objektkunst, Installations- und Videokunst und Fotographie. Die Arbeiten dürfen nicht älter als 3 Jahre und bisher in keiner größeren BBK-Gemeinschaftsausstellung gezeigt worden sein. Bei Videoarbeiten muss die komplette Technik mitgebracht und installiert werden. Das Video muss beim Einschalten des Geräts automatisch starten.

Es kann nur 1 einteiliges Werk eingereicht werden.

Zustand der Arbeiten

Die eingereichten Werke müssen trocken und hängetechnisch einwandfrei sein. Bei Wechselrahmen dürfen nur solche mit Rundumleisten verwendet werden. Plastische Arbeiten müssen standfest sein, Sockel sind ggf. mitzuliefern. Jedes Werk ist mit einem Anhängezettel zu versehen, der den Namen des Künstlers, Titel, Technik und Preisangabe des Werkes trägt.

Jury

Die Ausstellung soll in diesem Jahr juryfrei für alle Mitglieder sein. Da wir deshalb mit mehr Einreichungen rechnen, darf jeder Künstler nur 1 Werk zeigen. Auch mehrteilige Arbeiten sind aus diesem Grund nicht zugelassen.

Hängung

Sollten die oben genannten Bedingungen nicht erfüllt werden, ist die Hängekommission berechtigt, Werke abzulehnen. Um genügend Helfer bei der Hängung zu haben, kann man sich beim Einreichen der Werke in eine Liste „Hängekommission“ eintragen. Wir bitten um rege Hilfe beim Aufbau der Ausstellung. Voriges Jahr hat sich kurzfristig ein Superteam gebildet und in kürzester Zeit die Ausstellung aufgebaut, nachdem uns die beiden ursprünglich zuständigen Kollegen kurzfristig im Stich gelassen hatten. Wir hoffen, auch dieses Jahr wieder engagierte Helfer zu finden.

Versicherung

Die eingereichten Werke sind weder beim Transport, noch bei der Hängung und auch nicht während der Ausstellung versichert. Der Künstler haftet für sein Werk selbst, auch für einen möglichen Schaden, der durch sein Werk entstehen könnte. Mit der Einreichung erklärt sich der Künstler automatisch mit allen genannten Ausstellungsbedingungen einverstanden.

Versicherung

Die eingereichten Werke sind weder beim Transport, noch bei der Hängung und auch nicht während der Ausstellung versichert. Der Künstler haftet für sein Werk selbst, auch für einen möglichen Schaden, der durch sein Werk entstehen könnte. Mit der Einreichung erklärt sich der Künstler automatisch mit allen genannten Ausstellungsbedingungen einverstanden.

Verkauf

Verkäufe aus der Ausstellung werden vom BBK abgewickelt. Vom Verkaufserlös werden 25 % einbehalten.

Aufsicht

Einen Teil der Aufsicht übernimmt wieder der fkm „Freunde der Kemptener Museen“. Die andere Zeit müssen ausstellende Künstler die Aufsicht machen. Wie jedes Jahr wird auch heuer bei der Einreichung eine Liste ausliegen, in der man sich dafür eintragen kann.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 15 – 18 Uhr
Samstag / Sonntag 12 – 18 Uhr